Kunst & Museen Dresden

Dresden erleben heißt, eine der bedeutendsten Kunststädte der Welt zu sehen. Die Stadt an den Elbhängen beherbergt aber nicht nur die größten Schätze der Bildenden Kunst, Dresden hat auch bedeutsame Schöpfungen der Architektur, der Musik, der Literatur, des Schauspiels und des Tanzes in den Ausstellungen Dresden. Neben der Präsenz weltberühmter Gemälde der Alten Meister Dresden und der Neuen Meister, gibt es in der Elbflorenz fabelhafte Dresdner Museen, Ausstellungen und Sammlungen, die die größten Kunstschätze unserer Zeit exponieren. Nicht nur deshalb wird Dresden so ein ungeheurer Wert beigemessen.

Einzigartig sind die barocken Bauwerke, in denen einige Galerien ihren Platz gefunden haben. Nicht nur wegen der „Sixtinischen Madonna“ des Künstlers Raffael in der Gemäldegalerie „Alte Meister“ strömen tausende Kunstinteressierte in die sächsische Landeshauptstadt. Wer in Dresden Kunst-Schätze entdecken möchte, kann bei einer Stadtrundfahrt die Museen besuchen.

Limitierte Zeittickets!

Kunst & Museen

Ohne Anstehen: Historisches Grünes Gewölbe

Die Schatzkammern des berühmten Sächsischen Königs sind ein „Muss“ für Ihren Dresden Besuch. Entdecken Sie die Schätze und Besitztümer der früheren Zeit in einer einmaligen Ausstellung de...   mehr

 Handyticket akzeptiert

 Dauer: ca. 1 Std.

* nur in Kombination mit Grosse Stadtrundfahrt 22 Haltestellen

ab 15

Ohne Anstehen!

Kunst & Museen

Tagesticket Residenzschloss inkl. aller Museen

Besuchen Sie den Stammsitz der sächsischen Könige und Kurfürsten! Mit dem Tagesticket erhalten Sie exklusiven Eintritt in die Museen und Ausstellungen - das Neue Grüne Gewölbe, die Türcki...   mehr

 Handyticket akzeptiert

 Dauer: Tagesticket

ab 12

Ohne Anstehen!

Kunst & Museen

Tagesticket Zwinger inkl. aller Museen

Ein Muss für jeden Besucher: Der Zwinger ist eines der wichtigsten Barockbauwerke Deutschlands. Mit dem Tagesticket können Sie die Gemäldegalerie Alte Meister, den Mathematisch-Physikalis...   mehr

 Handyticket akzeptiert

 Dauer: Tagesticket

ab 12

Kunst & Museen

VIP-Tagesticket - als VIP in alle Museen

Buchen Sie unser VIP-Ticket – und Sie haben einen Tag lang freien Eintritt in ALLE Museen und Ausstellungen der „Staatlichen Kunstsammlungen Dresden”. Und das ohne Wartezeiten am Kassenhä...   mehr

 Handyticket akzeptiert

ab 30

Kunst & Museen

Schatzkammertour zur Blauen Stunde

Abends bei den Schätzen von August dem Starken. Besuchen Sie das Historische Grüne Gewölbe und das Neue Grüne Gewölbe zu einer ganz besonderen Zeit. Jeden Freitag gibt es eine spezielle A...   mehr

 Handyticket akzeptiert

 Dauer: ca. 2 Std.

ab 15

Kinder & Jugendliche

Dresdner Kinder-Museum

Die "Welt der Sinne" ist die Dauerausstellung im Dresdner Kinder-Museum, im Gebäude des Deutschen Hygiene-Museums. Die Experimentierstationen zu allen 5 Sinnen erklären spielerisch und or...   mehr

 Dauer: ca. 1,5 Std.

ab 9

 

Kunst & Museen

Verkehrsmuseum

Erleben Sie eine spannende und erlebnisreiche Zeitreise durch die mobile Welt auf allen vier Verkehrswegen (auf Straße und Schiene, zu Luft und Wasser) in Dresdens ältestem Ausstellungsge...   mehr

 Dauer: Tagesticket

** dieses Angebot ist umsatzsteuerbefreit

ab 9

 

Kunst & Museen

Deutsches Hygiene-Museum

Nicht nur das Highlight "der Gläserne Mensch" können Sie in der Dauerausstellung "Abenteuer Mensch" erleben, sondern auch das interaktive Kinder-Museum und die viel beachteten Sonderausst...   mehr

 Dauer: 2-Tagesticket

ab 9

Alle Preise inkl. Steuern und Gebühren.

Museen: Dresden beherbergt Kunstschätze

Die Staatlichen Kunstsammlungen sind mit über 450 Jahren der älteste Museumsverbund in Deutschland. Die SKD stellen bedeutungsvolle Werke der Les Beaux-Arts aus, wie Grafiken, Plastiken, Zeichnungen und Malereien. Die Liste von Hauptwerken der Kunstgeschichte in den Sammlungen ist lang. Großes Ansehen haben die Gemäldegalerie Alte Meister im Zwinger und die Neue Meister mit der Skulpturensammlung im Albertinum, die königliche Schatzkammer im Residenzschloss, Sonderausstellungen im Lipsiusbau, das Japanische Palais und der Jägerhof. Diese können alle bei einem Dresden-Stadtrundgang erkundet werden.

Das Residenzschloss als Zentrum der SKD liegt im Herzen der Altstadt und beherbergt das Münz- und das Kupferstich- Kabinett, die Türckische Cammer, das neue und das historische Grüne Gewölbe sowie die öffentliche Kunstbibliothek. Diese Ausstellungen können per pedes bei einer Stadtrundfahrt besucht werden. Im Dresdner Zwinger mit der unweiten Semperoper können Gäste den Mathematisch- Physikalischen Salon, die Porzellansammlung und die Gemäldegalerie Alte Meister mit Werken von Raffael, Dürer und Rembrandt besuchen. Im Japanischen Palais befindet sich das Museum für Völkerkunde. Nicht nur wegen dieser Museumsvielfalt ist Dresden immer einen Besuch wert.

Elbflorenz Dresden – Kunst und Kultur erleben

Besucher können in der Sächsischen Landeshauptstadt einiges entdecken. Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und die Museen Dresden begründen die außergewöhnliche Dresden-Museumslandschaft der Stadt an der Elbe. Ein breites Themenspektrum reicht von klassischen Dresden Ausstellungen, über die Geschichte und Weltkunst, bis hin zum interaktiven Experimentierfeld im Deutschen Hygiene-Museum und der Technik und Wissenschaft. Die Städtische Galerie Dresden beispielsweise, vereint mehr als zwei Jahrhunderte der Dresdner Kunstgeschichte.

Die wahre Kunst, Dresden zu lieben

Die Thematik der anderen Dresdner Museen ist facettenreich. Von der Stadt- und Militärgeschichte über die Technischen Sammlungen bis zum Buch-Museum Dresden und Museen zu Ehren bekannter Persönlichkeiten wie Erich Kästner, Carl Maria von Weber oder Gerhard von Kügelgen, sind alle Themen der Künste, Kultur und Wissenschaften aller Institutionen in Dresden vertreten.

Dresden ist in Besitz von Kunstbibliotheken, Kunstgewerbemuseen, Kunsthallen, Kunsthäusern und Kunstmuseen. Wer technikbegeistert ist, kann das Eisenbahnmuseum, die technischen Sammlungen, das Verkehrsmuseum, das Windbergbahnmuseum oder Dresdner Energie- Museum auf einer Dresden-Stadtführung besuchen. Bei einer Stadtrundfahrt durch Dresden Museen zu besuchen, bietet sich nicht nur für Touristen an.

Stadtrundfahrten in Dresden

Eine außergewöhnliche Stadtrundfahrt bietet Ihnen die Dresden Schifffahrt. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Stadt können entlang der Elbe auch die weiter entfernten Prachtbauten wie das Schloss Pillnitz bestaunt werden. Eindrucksvolle Stadtrundfahrten in Dresden können aber auch mit dem Dresden Hop On Hop Off Bus durchgeführt werden. Egal für welche Weise Sie sich entscheiden, in Dresden Ausflüge durchzuführen, ist immer eine Besonderheit. Dabei sollte auch das Kulinarische nicht zu kurz kommen, denn neben den Sehenswürdigkeiten in Dresden kann man auch Gut essen in der sächsischen Landeshauptstadt.

Dresden

Dresden ist eine der bedeutendsten Kunststädte der Welt und beherbergt die wertvollsten Schätze der Bildenden Kunst. Die schönen Künste werden durch das facettenreiche Angebot der Museumslandschaft der Elbflorenz bedient. Neben der Kunst vergangener Jahrhunderte, hat Dresden viele Sammlungen zeitgenössischer Malerei, Fotografie und Grafiken. Skulpturensammlungen, Dauer- und Sonderausstellungen und Galerien vervollkommnen das Bild der Kunstmetropole. Die Alten und Neuen Meister, das Residenzschloss samt Rüstkammer, Grünem Gewölbe und Kupferstich- Kabinett sowie der Lipsiusbau und das Schloss Pillnitz sind bei einer Stadtrundfahrt allemal einen Besuch wert. Auch Museen zur Geschichte, Technik, Wissenschaft und zur Ehre bekannter Persönlichkeiten bietet die Stadt neben den Staatlichen Kunstsammlungen.

aktuelles Reisewetter:

Überwiegend bewölkt Temp. 3,2 ° C
openweathermap.org

Elbpegel: 345,0 cm
pegelonline.wsv.de