Schifffahrt Dresden - Mit dem Dampfer die Elbe entlang

Die Elbe gehört zu Dresden wie der Eiffelturm zu Paris. Nicht umsonst wird die sächsische Landeshauptstadt deswegen auch Elbflorenz genannt, das kulturelle Kleinod am Fluss. Besucher aus aller Welt kommen in die Stadt und haben oft nur einen oder zwei Tage Zeit sich die historischen Prachtbauten und bekannten Sehenswürdigkeiten in Dresden anzuschauen. Dabei sind vor allem die Dresdner Stadtrundfahrten sehr beliebt, da sie die wichtigsten Hotspots anfahren und Gäste per Hop-on Hop-off an jeder Haltestelle ein- und aussteigen und individuell die Stadt erkunden können.

Schifffahrten

Stadtfahrt zu Wasser - Dresden vom Schiff aus

Entdecken Sie Dresden mit den Schiffen der ältesten Raddampferflotte der Welt! Die Rundfahrt führt von der Dresdner Altstadt mit Blick auf die historischen Sehenswürdigkeiten bis zum berü...   mehr

 Dauer: ca. 1,5 Std.

ab 19

Weihnachts- & Winterzeit

Grosse Winter-Entdeckertour - Schifffahrt & 2 Tage Stadtrundfahrt

Entdecken Sie Dresden zur weißen Jahreszeit mit dieser einmaligen Kombination aus Schiff und 2 Tage Stadtrundfahrt vom Doppeldeckerbus und vom Wasser aus. Nutzen Sie an 2 Tagen per Bus al...   mehr

 Handyticket akzeptiert

 Dauer: Schiff: 1,5 Std. | Bus: ca. 2 Std.

* nur in Kombination mit Grosse Stadtrundfahrt 22 Haltestellen

ab 19

SPAR-KOMBI

Schifffahrten

Entdeckertour - Schiff & Bus

Die Entdeckertour kombiniert eine Schifffahrt ab der Altstadt bis zum Blauen Wunder mit einem Tagesticket der Großen Stadtrundfahrt. Spazieren Sie über das Blaue Wunder und nutzen Sie Ihr...   mehr

 Handyticket akzeptiert

 Dauer: ca. 2,5 Std.

* nur in Kombination mit Grosse Stadtrundfahrt 22 Haltestellen

ab 11

 

Schifffahrten

Große Entdeckertour - Schiff, Bus & Bergbahn

Genießen Sie Dresden auf einem der historischen Elbdampfer. Spazieren Sie über das Blaue Wunder und sehen Sie selbst, wie schön Dresden von weit oben aussieht. Diese Tour verspricht jede ...   mehr

 Handyticket akzeptiert

 Dauer: ca. 3 Std.

* nur in Kombination mit Grosse Stadtrundfahrt 22 Haltestellen

ab 16

Schifffahrten

Schlösserfahrt - Dresden bis Pillnitz & zurück

Diese Fahrt mit den Elbschiffen bringt Sie zu den historischen Schlössern Dresdens. Entspannt fahren die Radampfer ab der Dresdner Altstadt entlang der Elbe bis nach Pillnitz, wo Sie Schl...   mehr

 Dauer: ca. 4-5 Std.

Schifffahrten

Abendfahrt - Schifffahrt über die Elbe

Erleben sie Dresden mit einer Dampferfahrt im herrlichen Abendlicht! Die Tour beginnt in der Dresdner Altstadt und führt während der blauen Stunde entlang der Elbhänge bis nach Pillnitz u...   mehr

 Dauer: ca. 3 Std.

Alle Preise inkl. Steuern und Gebühren.

Einen ganz anderen Blick auf die Kulisse und die architektonischen Bauten wie die Frauenkirche, Semperoper oder die katholischen Hofkirche erhalten Besucher per Dampfschifffahrt direkt auf der Elbe. Waschechte Dresdner empfehlen daher jedem Gast einen Ausflug mit dem Raddampfer der Sächsischen Dampfschiffahrt, vom Terrassenufer bis zum Blauen Wunder oder bis nach Pillnitz.

Sächsische Dampfschiffahrt DRESDEN: SCHIFFFAHRT MIT TRADITION

Mit neun Schaufelraddampfern und zwei Salonschiffen besitzt die Sächsische Dampfschiffahrt oder auch „Weiße Flotte“ genannt die größte und auch die älteste Raddampferflotte der Welt. Sächsische Städte wie „Diesbar“, „Pirna“, „Meißen“, „Wehlen“ oder „Bad Schandau" schmücken als Namen die Schiffe, ebenso wie berühmte Dresdner Persönlichkeiten, zum Beispiel „August der Starke“. Die Salonschiffe werden mit einem Motor angetrieben, die Dampfer natürlich per Dampfmaschine. Alle Touren starten in Dresden am Terrassenufer. Hier können Besucher schon einmal von außen einen Blick auf die Flotte der Sächsischen Dampfschiffahrt werfen.

Leinen los – Vom Terrassenufer ins Dresdner Umland!

Dresden zu Wasser erleben, das können Besucher am besten bei einer Schifffahrt auf der Elbe. Städtereisende, die sich nach dem Stadtrundgang mitten in der Altstadt Dresdens befinden, haben es nicht weit bis zum Startpunkt der Dresdner Dampfschiffart direkt am Terrassenufer. Von hier aus geht es entlang der saftigen Elbauen bis zum Blauen Wunder. Besucher können über die beliebte Brücke spazieren, die Dresdner Stadtteile Loschwitz und Blasewitz erkunden oder einfach nur die Kulinarik am Schillerplatz genießen.

Die Schiffe fahren aber auch weiter: Bei der Schlösserfahrt fahren Besucher elbaufwärts, vorbei an den drei Elbschlössern und den Stadtteilen Loschwitz, Striesen und Blasewitz. Die Schifffahrt endet in Pillnitz, wo Schloss und Garten besichtigt werden können. Während der Tour erfährt man auf dem Schiff allerlei Wissenswertes zu Dresden und seiner aufregenden Geschichte.

Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen lassen sich die historische Kulisse Dresdens, die drei Elbschlösser oder die prächtigen Villen von Deck aus bestaunen. Wird es kühler, bieten die großzügigen Salons mit großer Fensterfront auch im Inneren des Schiffs einen fantastischen Ausblick. Das Personal an Bord versorgt seine Gäste mit allerlei sächsischen Köstlichkeiten.

Salonschiff oder Raddampfer – Schifffahrt im Laufe der Zeit

Die Salonschiffe sind technisch modern und komfortabel ausgestattet. Technikfans und Freunde von Dampfmaschinen können auf einem der Dresdner Schaufelraddampfer direkt in den Maschinenraum schauen und ihre zahlreichen Fragen loswerden. Besonders spannend ist die Durchfahrt durch eine der vielen Elbbrücken Dresdens. Damit die das Schiff nicht an der Brücke hängenbleibt, muss der Schornstein eingeklappt werden, akustisch wird das von einem typischen Signalton aus dem Horn begleitet – ein kleines Spektakel für Groß und Klein.

SCHIFFFAHRT auf der Elbe –Ausflüge für jeden Geschmack

Als Anbieter hat die Sächsische Dampfschiffahrt sehr unterschiedliche Touren im Angebot. Familien mit kleinen Kindern buchen am besten die rund 50-minütige Fahrt vom Terrassenufer bis zum Blauen Wunder. Wer noch mehr vom Dresdner Umland sehen möchte, der bleibt am besten bis Pillnitz an Bord.  Ein empfehlenswertes Highlight sind die abendlichen Schiffrundfahrten. Das gedämpfte Licht und die erleuchteten Ufer der Elbe werden Besuchern noch lange im Gedächtnis bleiben.

Unser Tipp: Kombitickets bringen nicht nur preisliche Vorteile

Eine Schifffahrt mit der Raddampferflotte auf der Elbe lässt sich wunderbar mit einer Großen Stadtrundfahrt kombinieren. Dabei erleben Besucher die Stadt Dresden zu Lande und zu Wasser. Wer da noch einen draufsetzten möchte, bucht gleich die Große Entdeckertour, die einen via Bergbahn in die Dresdner Höhen bringt. Bei den Kombitickets sind zudem viele Inklusivleistungen enthalten, wie dem spannenden Nachtwächterrundgang oder eine Führung rund um die Dresdner Frauenkirche. Für Besucher, die möglichst viele Eindrücke von Dresden in kurzer Zeit sammeln wollen, ein ideales Angebot.

Dresden

Wer bei seiner Entdeckungsreise durch Dresden gerne neue Blickwinkel einnehmen möchte, sollte die Gelegenheit nutzen und die sächsische Landeshauptstadt mit einem Dampfschiff entdecken. Die historische Altstadt, moderne Elbufer und sehenswerte Orte in unmittelbarer Umgebung können von der Elbe aus besichtigt werden. Das Schloss Pillnitz bietet einen prächtigen Schlossgarten, die Skyline Dresdens besticht vor allem in der Dämmerung mit einem einzigartigen Charme und beides wird in Kombination mit einer Dampfschifffahrt zum echten Highlight. Egal ob es nun eine romantische Dampfschifffahrt zu zweit, ein spaßiger Familien Ausflug oder ein spannender Kultur-Trip sein soll, für jeden Anspruch bietet Dresden die passende Schiffsfahrt. Selbst alteingesessene Dresdner entdecken so ganz neue Perspektiven ihrer Stadt.

aktuelles Reisewetter:

Ein paar Wolken Temp. 5,3 ° C
openweathermap.org

Elbpegel: 78,0 cm
pegelonline.wsv.de

© 2007 - 2019 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher