Ausflug Zugspitze - höchster Berg Deutschlands

in München
Zeiten
Mai - Okt. So. 10:15 Uhr
Dauer
ca. 8 Std.
Sprachen
Treffpunkt
Hauptbahnhof/Bahnhofplatz vor Kaufhaus KARSTADT
80335 München
Zahlungsmittel:
sicher & ohne Zusatzkosten:

Zahlungsmittel: VISA u. MastercardZahlungsmittel: paypalZahlungsmittel: sofortueberweisungZahlungsmittel: Vorkasse


Informationen zur Tour

Bevor wir Sie auf Deutschlands höchsten Berg begleiten, zeigen wir Ihnen Kloster Ettal. Nach kurzem Aufenthalt fahren wir durch Garmisch-Partenkirchen zum Eibsee, von dort mit der Seilbahn auf den 2966 m hoch gelegenen Gipfel der Zugspitze. Bei klarer Sicht erkennen Sie über tausend Berggipfel der bayerischen, österreichischen, schweizerischen und italienischen Alpen. Die Aussicht verspricht ein atemberaubendes Panorama. Die Abfahrt gestaltet mit der Zahnradbahn einen gemütlichen Abschied vom Berg.

Hinweise zur Tour:

  • Handyticket akzeptiert
Karte / Tourverlauf
 Haltepunkte öffnen

Haltestellen und Routenführung können verkehrs-, bau- oder veranstaltungsbedingt variieren. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Im Ticket inklusive

Inklusivleistungen:

Live Guide

Klimaanlage in allen Bussen

Audio Guide

Garmisch-Partenkirchen

Eibsee

Kloster Ettal

Seilbahnfahrt

Freie Besichtigung

Zahnradbahnfahrt

Zeiten und Treffpunkt

ZUGSPITZE
15. Mai - 16. Okt. 2016 Sonntag um 10:00 Uhr
Start: Haltestelle Hauptbahnhof/Bahnhofplatz vor dem Kaufhaus Karstadt

Zusatzinformationen zur Tour

Informieren Sie sich bitte über die aktuellen Wetterbedingungen auf der Zugspitze und bedenken Sie gegebenenfalls wetteraktuelle Kleidung einzuplanen. Bitte beachten Sie, dass diese Tour nur während der Sommersaison angeboten wird.

Veranstalter

VertragspartnerMünchener Stadtrundfahrten oHG
Luisenstrasse 1
80333 München, Deutschland
Geschäftsführung: Nico Schoenecker, Werner Herrlinger
Umsatzstr.ID: DE 13006659
Handelsregister: München (16392)
Tel.: 089 549 075 60

Die EU-Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Seitens des Veranstalters besteht keine Bereitschaft zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.