Essen in München

Zahlreiche Stadtführungen in München sorgen für den nötigen Hunger, den es für ein ausgiebiges, bayerisch- traditionelles Essen in München braucht. Hierfür kann die Wahl auf ein Wirtshaus mit Biergarten oder auch ein Erlebnisrestaurant in München fallen. Selbstverständlich bietet die Stadt München Essen verschiedenster Kulturen an. Das Spektrum der Metropole reicht dabei vom klassischen deutschen Gericht über beliebte Imbisswaren wie Currywurst, Fischbrötchen und Döner bis hin zu internationalen Speisen aus Australien, Asien oder Südamerika.

Für Touristen, die traditionell in München essen gehen wollen, gibt es ein vielfältiges Angebot typisch bayerischer Gerichte. Essen gehen in München außer Haus ist bei Einheimischen sehr beliebt und daher unkompliziert, da sich an jeder Ecke und vor allem im Zentrum kleine Imbisse und urige Gaststuben befinden und damit ihren Beitrag zur Erlebnisgastronomie in München beitragen.

 

Essen & Trinken

Führung: München und sein Bier

Was wäre München ohne seine Bier Tradition. Es ist die Stadt des Bieres, der Brauereien, Biergärten und Bierfeste und hat damit seinen ganz eigenen Charme. Bierbrauen hat hier nicht nur T...   mehr

 Handyticket akzeptiert

 Dauer: ca. 3 Std.

Komplettpaket

Nachtleben

München bei Nacht

München bei Nacht, ein atemberaubender Sonnenuntergang und die Stadt eingetaucht in romantisches Licht. Diese Tour entführt Sie in Münchens Abenddämmerung mit einem Abendessen im berühmte...   mehr

 Handyticket akzeptiert

 Dauer: ca. 4,5 Std.

München für Verliebte

 

Alle Preise inkl. Steuern und Gebühren.

In München essen gehen

Entscheidet man sich zum Essen gehen in München, liegt dies gewiss an den würzigen Gerüchen der bayerischen Küche, die zuvor z.B. bei einer Sightseeing Tour München in die Nase gestiegen sind. Die traditionellen Gerichte sind bodenbeständig und bäuerlich. Deftige Bratengerichte mit Knödeln sowieherzhafte und süße Mehlspeisen charakterisieren die typische, bayerische Küche.

Eine von vielen Besonderheiten dieser bayerischen Küche ist beispielsweise die deftige Brotzeit, welche ursprünglich zwischen Frühstück und Mittagessen, heutzutage jedoch häufiger zwischen Mittagessen und Abendbrot eingenommen wird.

Traditionell Essen in München – A Weißwurscht, a Brezn und a Bier

München erleben heißt nicht nur Münchner Sehenswürdigkeiten bestaunen per Sightseeing Tour oder das Münchner Nachtleben entdecken, sondern auch in den Genuss seiner urtypischen Spezialitäten zu kommen. Gut Essen in München heißt Weißwurst essen. Die Weißwurst ist eine Brühwurst aus gekuttertem Kalb- oder Schweinefleisch. Ihre weiße Farbe erhält die Wurst durch die Würzung des Fleischesmit Kochsalz anstelle von Nitritpökelsalz.

Zum Weißwurst essen in München wird üblicherweise süßer Senf, „a Brezn“ und „a Weißbier“ dazu gereicht. Empfehlenswert für diese Mahlzeit ist das Gasthaus „Zum ewigen Licht“ am Marienplatz in München, jedoch auch nahezu jedes andere klassische Wirtshaus in München.

Ebenso typisch bayerischist der Obatzda (auch Obazda). Diese pikante Käsecreme ist Teil der Brotzeit und wird mit Brezn oder Roggenbrot serviert. Obatzda wird meist in Biergärten serviert.

Erlebnisgastronomie München

Nach einer Tour durch die spannenden Münchner Museen bekommt so manch einer großen Appetit. Ausgefallene Möglichkeiten zum Essen in München gibt es genug. Ein Besuch im Erlebnisrestaurant in München bleibt definitiv im Gedächtnis.

Neben seinen traditionellen, bayerischen Wirtshäusern gibt es in der Stadt auch eine vielseitige Erlebnisgastronomie. In München beheimatet ist zum Beispiel das Dunkelrestaurant „Zum Blinden Engel“. Dies ist ein Erlebnisrestaurant in München, indem man eine Mahlzeit blind verzehren muss. Man lässt sich dabei nur vom eigenen Geruchs- sowie Geschmackssinn leiten. Um in den vollen Genuss der Sinne zu kommen, ist das Bestellen des Überraschungsmenüs empfehlenswert.

Gut essen in München lässt sich auch im „Mongos“. In diesem Erlebnisrestaurant in München wählt man die Zutaten seines Gerichts selbst. Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte und Gemüse aus Europa und Asien  werden am sogenannten Food-Markt ausgewählt und kombiniert. Jedes Gericht wird im „Mongos“ mit einer Wahlmarinade blitzschnell und individuell zubereitet.

Zahlreiche weitere Restaurants stehen Münchens Besuchern offen, wie zum Beispiel das Hard Rock Café oder das Café Lord. Ob nun bei einer Stadtrundfahrt in München oder einer Stadtführung, der Hunger wird kommen und Münchens Gastronomie steht mit traditioneller, bayerischer Küche genauso wie mit ausgefallenen, internationalen Gerichten zur Stelle.

München

Als Landeshauptstadt des Freistaates Bayern bietet München selbstverständlich ein großes Angebot an Spezialitäten im Bereich Essen und Trinken. München steht nicht nur für Weißbier und Weißwurst, sondern verfügt auch über zahlreiche Spitzen-Restaurants. Traditionelles bayerisches Feeling und Gourmet-Küche bringt beispielsweise Alfons Schuhbeck mit seinen Restaurants zusammen. In München essen gehen heißt, die Qual der Wahl zu haben: Ob deftig oder raffiniert, klassisch oder modern, in München findet jeder das Richtige. Eine Stadtrundfahrt durch München kombiniert mit einem Restaurantbesuch ist ein wunderbares Erlebnis.

aktuelles Reisewetter:

Nebel Temp. 5,3 ° C
openweathermap.org