Schatzkammer in München

Die Wittelsbacher hatten zu allen Zeiten eine grosse Leidenschaft für Schmuck, Gold und Juwelen. Schon im 16. Jh. legte sich die Familie fest, nichts mehr wegzugeben und holten sich stattdessen noch den Pfälzer Schatz dazu und mit der Säkularisation im 19. Jh. den der Klöster und Kirchen. All diesen Prunk sehen Sie heute in Münchens bestbewachtesten Räumen. © Bayerische Schlösserverwaltung

Dauer:
Planen Sie ca. 01:30 Stunde ein.
Anschrift:
Residenzstr. 1
80333 München
Kontakt:
Telefon: (089) 290671
www.residenz-muenchen.de/deutsch/skammer/index.htm

© 2007 - 2016 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher

Bildrechte auf dieser Seite:

© eyetronic - Fotolia.com (ID: #58270767)

lade Inhalte

Fehler beim Laden der Seite!
Bitte versuchen Sie es noch einmal.