Shell-Haus in Berlin

Shell-Haus

Das seit 1958 unter Denkmalschutz gestellte Bürohochhaus wurde schon 1931, zur Zeit der Weimarer Republik erbaut. Es besticht durch seine einzigartige, wellenförmige und abgerundete Fassade und wurde einst für die Shell-Tochter Rhenania-Ossag Mineralölwerke gebaut. © visitBerlin | Koch

Kontakt & Dauer

empfohlene Dauer:
Planen Sie ca. 00:30 Stunden ein.
Anschrift:
Reichpietschufer 60
10785 Berlin

© 2007 - 2019 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher