Filmpark Babelsberg in Potsdam

Filmpark Babelsberg

Komm mit… hinter die Kulissen!



Filmpark Babelsberg 2017




Der Themenpark, nur einen Steinwurf von Berlin entfernt, gilt als touristisches Highlight der Region. Alles was zum Film gehört, ist hier für Besucher in Szene gesetzt. Alljährlich zwischen Ostern und Halloween ist der exklusive Blick hinter die Kulissen möglich.


Echte Medienprofis öffnen hier vor Publikum ihre Trickkiste. Spannende Shows und Originalsets entführen mitten in die Film- und Fernsehwelt. 4D- und XD-Technik warten im Actionkino und im Dome of Babelsberg. Einzigartig sind die Live-Shows, u.a. die rasante Stuntshow im Vulkan. Mit dem großen Einmaleins der Stuntkunst, einem Mix aus Akrobatik, Technik und Extrem-Sport, toppt die Babelsberger Crew in der Saison 2017 alles Dagewesene. In ihrem Repertoire: Sprünge aus atemberaubender Höhe, Autostunts, Motoradsprünge, Kampfszenen und Feuerstunts.


Ein modernes Fernsehstudio mit Hightech-Equipment, u. a. digitalem Bild- und Effektmischer, AVID Audio- und Bildschnittsystem und Großleinwand, dient als Location der Fernsehshow. „Mitmachen“ ist hier das Motto. Zuschauer werden zu Nachrichtensprecher, Lichtdouble, Schauspieler oder Komparse. Interaktive Aktionen, simulierte Schaltungen  und aktuelle

TV-Einspieler komplettieren das spannende Studiogeschehen.


„Des Pudels Kern“ trifft die Filmtiershow. Die Filmtierschule Harsch, bundesweit eine der renommiertesten Adressen, zeigt, wie ihre Schützlinge auf Tatzen, Krallen oder Pfötchen zu echten Filmstars werden. Das Training der Tiere ist hautnah zu erleben.


Die Babelsberger Filmstadt erschließt sich während der Backlot-Tour zum original GZSZ-Außenset und dem Military Camp, einem Filmzitat über die Geschichte der Monuments Men.

Auch das Außenset von „Lummerland“ kann besichtigt werden. Das Set war Drehort der Kinoverfilmung „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, die 2018 Premiere feiert.


Große Helden warten im Filmpark Babelsberg auf die kleinen Gäste. Ob XXL-Tigerente, Steinbeißer, Sandmann oder Janosch-Figuren – der Filmpark hat sie auch 2017 in Szene gesetzt.



Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie unter  www.filmpark-babelsberg.de

Kontakt & Dauer

empfohlene Dauer:
Planen Sie ca. 05:00 Stunden ein.
Anschrift:
Eingang Großbeerenstraße 200
14482 Potsdam
Kontakt:
Telefon: 0331/ 72 12750
Mail: info@filmpark.de
www.filmpark-babelsberg.de

© 2007 - 2018 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher