Kathedrale Notre-Dame de Paris in Paris

Notre-Dame de Paris ist der Kirchenbau des Erzbistums Paris. Sie wurde zwischen 1163 und 1345 erbaut und gehört somit zu den ältesten gotischen Kirchen Frankreichs. Im Inneren des 130 Meter langen Kirchenschiffs haben bis zu 10.000 Menschen Platz. Die Kathedrale ist wunderschön mitten in Paris auf der Seineinsel  Île de la Cite gelegen. Bekannt ist Notre-Dame de Paris für die Selbstkrönung Napoleons zum Kaiser und das berühmten Roman "Der Glöckner von Notre-Dame" von Victor Hugos

Dauer:
Planen Sie ca. 01:00 Stunde ein.
Anschrift:
Pl. Jean-Paul II
75004 Paris
Kontakt:
www.notredamedeparis.fr

© 2007 - 2016 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher

Bildrechte auf dieser Seite:

© eyetronic - Fotolia.com (ID: #58270767)

lade Inhalte

Fehler beim Laden der Seite!
Bitte versuchen Sie es noch einmal.