Ruhmeshalle in München

Am Ende der Theresienwiesen, hinter der Bavaria, breitet sich die Ruhmeshalle aus. Der dreiflügelige Ehrentempel wurde 1853 erbaut und stellt in den Säulengängen die Büsten bedeutender Bayern aus wie zum Beispiel Carl Orff oder Albrecht Dürer. Doch nicht nur die Geschichtliche Seite belohnt sondern auch der Blick über die Theresienwiesen. Foto: münchen.de C.L. Schmitt

Dauer:
Planen Sie ca. 00:30 Stunden ein.
Anschrift:
Theresienhöhe 16
80339 München

© 2007 - 2017 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher

lade Inhalte

Fehler beim Laden der Seite!
Bitte versuchen Sie es noch einmal.