Gewandhausorchester in Leipzig

Gewandhausorchester

Mit dem Gewandhausorchester besitzt Leipzig einen Klangkörper von Weltrang, der mittlerweile auf eine über 275-jährige Tradition zurückblicken kann. Sechzehn Leipziger Kaufleute gründeten im März 1743 eine Konzertgesellschaft, die unter dem Namen »Großes Concert« Musikgeschichte schrieb. Das Gewandhausorchester begeistert heute die ganze Welt mit seiner Leidenschaft für klassische Musik und seinem einzigartigen Klang.

Künstlerpersönlichkeiten wie Felix Mendelssohn Bartholdy, Arthur Nikisch, Wilhelm Furtwängler und Kurt Masur prägten als Gewandhauskapellmeister eine einzigartige Musikkultur, die Herbert Blomstedt überaus erfolgreich ins neue Jahrtausend führte. Ihm folgte Riccardo Chailly. Seit 2018 steht  Andris Nelson als 21. Gewandhauskapellmeister am Dirigentenpult des ältesten bürgerlichen Konzertorchesters im deutschsprachigen Raum. 

Seit über 200 Jahren musiziert das Gewandhausorchester als ständiges Orchester der Oper Leipzig. Darüber hinaus ist es in den wöchentlichen Kantaten Johann Sebastian Bachs mit dem Thomanerchor in der Thomaskirche und auf rund 25 Gastspielen pro Saison in aller Welt, sowie unzähligen Tonträgereinspielungen zu erleben. Vor allem diesem vielfältigen Wirken des Gewandhausorchesters sowie der Stellung als eines der weltweit führenden Orchester verdankt Leipzig sein internationales Renommee als »Musikstadt«.

Bildrechte: © Gewandhaus zu Leipzig/Jens Gerber

Kontakt & Dauer

empfohlene Dauer:
Planen Sie ca. 02:30 Stunden ein.
Anschrift:
Augustusplatz 8
04109 Leipzig
Kontakt:
Telefon: 0341 1270280
Mail: ticket@gewandhaus.de
www.gewandhaus.de

Öffnungszeiten

Montag
10:00 bis 18:00
Dienstag
10:00 bis 18:00
Mittwoch
10:00 bis 18:00
Donnerstag
10:00 bis 18:00
Freitag
10:00 bis 18:00
Samstag
10:00 bis 14:00
Sonntag
geschlossen

Touren zu dieser Sehenswürdigkeit

© 2007 - 2018 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher