Geführte Kanufahrt - Lindenauer HafenTour

in Leipzig
Zeiten
Mai - Sept. So. 11:00 Uhr
Dauer
3 Std.
Sprachen
Treffpunkt
Bootsverleih Klingerweg
Klingerweg 2
04229 Leipzig

Preis: (inkl. MwSt.)

 Erwachsene(r)
21,00 €
Informationen zur Tour

Lernen Sie die Leipziger Stadtteile Schleußig, Plagwitz und Lindenau vom Wasser aus kennen!

Vor Tourbeginn erhalten Sie eine ausführliche Einweisung und starten anschließend mit der Kanugruppe Richtung Karl-Heine-Kanal. Der erfahrene Tourguide zeigt und erläutert Ihnen unterwegs die Besonderheiten und Historie der Leipziger Stadteile Schleußig, Plagwitz und Lindenau. Lassen Sie sich überraschen und faszinieren von der Architektur dieser Viertel und erfahren Sie mehr über die spannende Industriekultur, welche Sie in diesem Teil der Messestadt erwartet. Final angekommen im Lindauer Hafen wird gewendet und die Gruppe fährt zurück zum Ausgangspunkt der Tour am Bootshaus Klingerweg.

Die zu fahrende Hin- und Rückstrecke beträgt ca. 10 Kilometer.

Hinweise zur Tour:

  • Kinderwagen muss vor Ort abgestellt werden
  • Rollstuhl leider nicht möglich
  • ein Getränk (0,75l Flasche) kostenfrei enthalten (Saft o. Wasser)
  • nicht für Hunde geeignet
  • Handyticket akzeptiert

Anreise:

STRASSENBAHN
- ab Hauptbahnhof -> Linie 1 -> Richtung Lausen (ca. 11 Min. Fahrtzeit)
- Mo. - Sa. 10 - 18 Uhr alle 10 Min. (19 - 9 Uhr abweichende Abfahrtszeiten)
- So. u. Feiertags 10 - 21 Uhr alle 15 Min. (22 - 9 Uhr abweichende Abfahrtszeiten)

AUTO
- Klingerweg 2, 04229 Leipzig
- Koordinaten: 51.330139, 12.349149
- Parken: vor dem Bootshaus bzw. im Zufahrtsweg Clara Zetkin Park in der Nähe des Bootsverleihes

Karte / Tourverlauf

 Haltepunkte öffnen

Haltestellen und Routenführung können verkehrs-, bau- oder veranstaltungsbedingt variieren. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Im Ticket inklusive

Inklusivleistungen:

Leihboot (3er oder 4er Canadier) inkl. Paddel

Paddeleinweisung vor Tourbeginn

Schwimmweste

erfahrener Kanutour-Guide

wasserdichte Bootstonne für Gepäck

kostenfreie Getränke

Kommende Tourzeiten
So.22.09.11:00 UhrSo.29.09.11:00 Uhrweitere
Termine
Zeiten und Treffpunkt

Geführte Kanutour - Lindenauer Hafentour:
(Fahrt im 3er bzw. 4er Canadier-Boot)

Zeiten:
01.05.2019 - 30.09.2019 So. 11:00 Uhr

Start: 
Bootsverleih Klingerweg, Klingerweg 2, 04229 Leipzig

Dauer:
ca. 3 Std.

Bitte beachten Sie, Sie müssen selber paddeln und eine  entsprechende Fitness mitbringen! Auf der Fahrt ist nur eine kurze Pause  für einen Snack eingeplant - Versorgung übernimmt jeder Gast für sich /  nicht im Preis inbegriffen.

Zusatzinformationen zur Tour

Bitte beachten Sie, dass die Boote nicht überdacht sind. Fahrten werden auch bei regnerischem und/oder kaltem Wetter durchgeführt - bitte achten Sie auf entsprechende Bekleidung. Bei Unwetter/Unwetterwarnungen/Hochwasser finden keinen Fahrten statt.

Vermeiden Sie bitte die Mitnahme von Wertsachen. Bei Verlust übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Gutschein einlösen: (Bestellung ohne gebuchtes Datum / Uhrzeit - nur vom 01.05.2019 bis 30.09.2019 möglich)

Melden Sie sich bitte mindestens 2 Wochen vor gewünschten Reisedatum per Mail (info@stadtrundfahrt.com) oder Telefon (0341 / 594 90 90) und reservieren verbindlich Ihre Plätze. Reservierung nur nach freien Kapazitäten möglich - eine Rücknahme des Gutscheines ist nicht möglich! "Tickets" (Datum und Uhrzeit bereits angegeben) müssen NICHT noch einmal bestätigt werden.

Veranstalter & Stornierung

StornierenStornierungen sind bis 3 Tage vor Fahrtantritt per Mail an info@stadtrundfahrt.com unter Angabe der Bestellnummer möglich. Bei Starkregen und Unwetter kann am Veranstaltungstag bis 10:00 Uhr storniert werden. Gutscheine können nicht storniert werden.

VertragspartnerStadtrundfahrt Leipzig GmbH
Willy-Brandt-Platz 8c
04109 Leipzig, Deutschland
Geschäftsführung: Fr. B. Blank, Fr. D. Maatz
Umsatzstr.ID: DE212651177
Handelsregister: Leipzig (HRB 34010)
Tel.: +49 (0)341 594 90 90

Die EU-Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Seitens des Veranstalters besteht keine Bereitschaft zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.