Mahnmal St.Nikolai in Hamburg

Das Mahnmal St. Nikolai ist Hamburgs zentraler Erinnerungsort für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft der Jahre 1933-1945. Die ehemalige Hauptkirche St. Nikolai wurde während der Luftangriffe auf Hamburg 1943 zerstört. In der Krypta der Kirchenruine erinnert ein Museum an Ursachen und Folgen des Luftkriegs in Europa. Was bedeutet Krieg damals wie heute für die Bevölkerung? Wie gehen wir mit der Erinnerung an die Opfer des Zweiten Weltkrieges um? Ein gläserner Panoramalift fährt auf den höchsten Kirchturm Hamburgs zu einer Aussichtsplattform in 76 Meter Höhe. Von dort eröffnet sich ein eindrucksvoller Rundblick über die Stadt.
Bild-Copyright: Hinrich Franck

Kontakt & Dauer

empfohlene Dauer:
Planen Sie ca. 01:00 Stunde ein.
Anschrift:
Willy-Brandt-Straße 60
20457 Hamburg
Kontakt:
Telefon: 040-37 11 25
www.mahnmal-st-nikolai.de/

© 2007 - 2017 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher