Nachtleben Hamburg

Hamburg ist mit 1,75 Millionen Einwohnern Deutschlands zweitgrößte Stadt. Die Stadt ist bei Touristen aus aller Welt äußerst beliebt, gibt es doch über 60 Museen und Theater in Hamburg. Außerdem ist die Stadt durch ihre HafenCity, die Elbphilharmonie und ihr Wahrzeichen, die Hauptkirche Saint Michaelis („Michel“), bekannt. Im Nightlife ist die Hamburger Attraktion, die Reeperbahn, die sogenannte „Sündige Meile“ im Stadtteil St. Pauli, äußerst populär. Bei unserer Reeperbahn Führung können Sie diese hautnah erleben. Aber auch in den anderen Bezirken, wie zum Beispiel dem Schanzenviertel oder dem Fischmarkt, gibt es ein vielseitiges Hamburger Nachtleben.

Hafenrundfahrten

Abendliche Lichterfahrt durch Hamburgs Hafen

Lassen Sie sich von dem besonderen Lichtermeer der Speicherstadt oder des Containerhafens beeindrucken! Mit der Barkasse oder dem Fahrgastschiff werden Sie auf der Elbe an die bekannteste...   mehr

 Dauer: ca. 1 Std.

ab 20

Nachtleben

Abendliche Lichterfahrt - Mit Bus und Alsterschiff

Der Rote Doppeldeckerbus entführt Sie an das romantisch beleuchtete Ufer der Außenalster. Lehnen Sie sich zurück bei einer Alsterfahrt und bestaunen Sie anschließend die einzigartigen Was...   mehr

 Dauer: ca. 3 Std.

ab 30

Alle Preise inkl. Steuern und Gebühren.

Hamburg Nightlife – unvergleichlich?

Denkt man an das Hamburger Nachtleben, denkt man an St. Pauli, das Vergnügungs- und Rotlichtviertel der Hafenstadt. Die zentrale Straße in diesem Bezirk heißt Reeperbahn. Sie ist knapp einen Kilometer lang und trägt den Spitznamen „sündigste Meile der Welt.“ Hamburgs Nightlife heißt in diesem Fall: viele Nachtclubs, Discotheken und Bars. Dazu kommt eine Vielzahl an Erotik-Etablissements, zum Beispiel das Dollhouse. Ein Teil der Reeperbahn und des Nachtlebens in Hamburg ist die Herbertstraße, eine nur zu Fuß begehbare Bordellstraße.

Eine beliebte Seitenstraße der Reeperbahn ist die sogenannte „Große Freiheit“ und das Ziel schlechthin zum Feiern im Nightlife von Hamburg. Dort gibt es eine Vielzahl an Nacht- und Musikclubs, darunter zum Beispiel den Kaiserkeller oder die Große Freiheit 36. In vielen weiteren Seitenstraßen der Reeperbahn und im gesamten Stadtteil St. Pauli findet sich eine Vielzahl an kleinen Bars und Kneipen. Ein Großteil der Besucher genießt in diesem Bezirk das zünftig-nordische Hamburger Nightlife.

Doch nicht nur sündiges Leben findet in St. Pauli statt. Der Club „Übel & Gefährlich“ ist preisgekrönt und gehört nicht zum klischeehaften Nightlife in Hamburg. Viele angesagte Bands und Künstler treten in diesem Musikladen auf und sorgen dafür, dass die Nacht zum Tag wird.

Hamburg Nachtleben – Tanzen und Feiern auch abseits von St. Pauli

Wem das Hamburger Night-Life in St. Pauli etwas zu anstrengend sein sollte, der kann sich auch in einem anderen Stadtteil amüsieren und das Hamburger Nachtleben genießen. Einer der angesagtesten Clubs im Nachtleben Hamburgs ist das Golem im Bezirk Altona-Altstadt. Die Cocktail-Bar überzeugt durch Auftritte populärer DJs und mit ihrem einzigartigen Katakomben-Feeling.

Treffen sich im Golem teilweise Künstler und Intellektuelle, kommt im Golden Pudel Club ein gemischtes Publikum zusammen. Ob Techno oder Soul, jeder kommt in diesem Club in Altona-Altstadt auf seine Kosten. Wirklich jeden Tag im Jahr wird dort ein Programm geboten, ein Besuch ist während eines Hamburg Stadtrundgang Pflicht.

Etwas ruhiger lässt sich das Night-Life in Hamburg im Café Blanche im Bezirk Neuer Pferdemarkt angehen. Es vereint die Einflüsse der umliegenden Stadtteile – vor allem des Schanzenviertels und lädt zu leckeren Cocktails in gemütlicher Atmosphäre nach einer Hamburg Stadtrundfahrt ein.

Nachtleben Hamburg – Meine Perle!

Alle Sehenswürdigkeiten der Stadt bietet eine Sightseeing-Tour durch Hamburg mit dem Bus oder eine Stadtrundfahrt durch Hamburg Hop on Hop off. Viele der jährlich rund 111 Millionen Tagesbesucher kommen jedoch ausschließlich wegen einem Aspekt: dem unvergleichlichen Nachtleben in Hamburg.

Ob nun eine Hafenrundfahrt Hamburg oder doch eher die Erlebnisgastronomie Hamburgs bei einem Besuch im Vordergrund stehen, sei dahingestellt – ein Abstecher ins Hamburger Nightlife muss in jedem Fall dazugehören. Zahlreiche Clubs und unzählige Besucher machen das Hamburger Nachtleben einzigartig, die Touristen neugierig und somit eine Nacht in St. Pauli oder in einem der anderen Bezirke unvergesslich.

Auch wem das Hamburger Nightlife in St. Pauli nicht durchweg zusagt, bei einer Stadtführung Hamburg gehört zumindest ein kurzer Abstecher nach St. Pauli zum Pflichtprogramm.


Hamburg

Das Nachtleben in Hamburg ist einzigartig. Vor allem die sogenannte „sündige Meile“, die Reeperbahn im Stadtteil St. Pauli, lädt zum Feiern und Amüsieren ein. Zahlreiche Nachtclubs, Bars und Discotheken machen den Aufenthalt in der Hafenstadt unvergesslich. Doch nicht nur St. Pauli, auch die umliegenden Stadtteile, wie das Schanzenviertel oder Hamburg-Altona, laden Besucher zu einem ausgiebigen Nightlife in Hamburg ein. Durch die Teilnahme an einer Stadtrundfahrt durch Hamburg lernt man alle sehenswerten Stadtteile kennen und erhält nützliche Informationen rund um das nordisch-zünftige Hamburger Nachtleben. Ein unvergesslicher Abend steht Ihnen bevor!

aktuelles Reisewetter:

Überwiegend bewölkt Temp. 10,0 ° C
openweathermap.org