Jagdschloss Grunewald in Berlin

Jagdschloss Grunewald

Nahezu alle Hohenzollern-Herrscher waren leidenschaftliche Jäger. Das begann mit Kurfürst Joachim II. von Brandenburg, der sich 1542 das Renaissanceschloss „zum grünen Wald“ errichten ließ, und endete 1904 unter Kaiser Wilhelm II. „Die höfische Jagd“ wird im Jagdzeugmagazin beleuchtet. Herausragender Anziehungspunkt im Jagdschloss Grunewald, Berlins ältestem Schloss, ist die Cranach-Sammlung mit rund 30 Gemälden von Lucas Cranach dem Älteren und dem Jüngeren.

Das Jagdschloss ist Teil der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg .



In der Wintersaison vom 1.11 bis zum 31.12.2017 hat das Schloss Di-Sa 10.00 -16.00 Uhr geöffnet.

© Bild1: Wolfgang Pfauder


© Bild2: Hans Bach


Kontakt & Dauer

empfohlene Dauer:
Planen Sie ca. 01:00 Stunde ein.
Anschrift:
Hüttenweg 100
14193 Berlin
Kontakt:
Telefon: 030 81 33 597
Mail: info@spsg.de
www.spsg.de

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
10:00 bis 18:00
Mittwoch
10:00 bis 18:00
Donnerstag
10:00 bis 18:00
Freitag
10:00 bis 18:00
Samstag
10:00 bis 18:00
Sonntag
10:00 bis 18:00

© 2007 - 2019 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher