Amsterdams Nightlife entdecken

Die Grachtenstadt Amsterdam ist bekannt für seine Gastfreundlichkeit und seinen unwiderstehlichen Charme. Käse, Coffeeshops und Fahrräder sind genauso ein Teil der Weltmetropole wie ihr Geschmack für Kunst und die wunderschönen Gebäude. Wer einen Urlaub in Amsterdam plant, wird einen vollen Tagesplan vor sich haben. Doch mit Einbruch der Dunkelheit ist das Sightseeing in Amsterdam noch nicht vorbei. Das Nachtleben in Amsterdam hat einiges zu bieten. Amsterdam ist nämlich nicht nur tagsüber eine Augenweide, sondern auch wenn die Lichter der Nacht erhellen.

Highlights / Erlebnis

Grachtenfahrt & Rotlichtmuseum - Red Light Secrets

Entdecken Sie Amsterdam bei einer Kanalrundfahrt sowie die Geheimnisse des Amsterdamer Rotlichtviertels. Im Museum der Prostitution "Red Light Secrets" erhalten Sie Einblicke in das ältes...   mehr

 Dauer: Schiff: ca. 1 Std. / Museum: ca. 1 Std.

ab 21

Alle Preise inkl. Steuern und Gebühren.

Amsterdam

Die 165 Grachten in Amsterdam verleihen der Stadt einen sehr idyllischen Charme. Mehr als 1.500 Brücken durchziehen die Metropole, womit Amsterdam sogar mehr Brücken als Venedig besitzt. Die malerischen Kaufmannshäuser und die historische Architektur verzaubern garantiert jeden Besucher dieser Stadt. Amsterdam ist bekannt für seine Coffeshops, seinen Käse, seine Hausboote und seine zahlreichen Fahrräder. Aber auch die große Gastfreundlichkeit gegenüber Touristen ist markant für Amsterdam. Wer einmal in Amsterdam war, weiß, dass diese Stadt allerhand zu bieten hat. Und sobald die Sonne untergeht, ist der Tag noch lange nicht vorbei. Viele kulturelle Spots laden auch zu nächtlichen Aktivitäten ein: eine Stadt, die niemals schläft.

aktuelles Reisewetter:

trüb Temp. 6,5 ° C
openweathermap.org

© 2007 - 2016 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher

Bildrechte auf dieser Seite:

© eyetronic - Fotolia.com (ID: #58270767), © Licht75 - Fotolia.com (ID: #42111671), © fottoo - Fotolia.com (ID: #70272792)

lade Inhalte

Fehler beim Laden der Seite!
Bitte versuchen Sie es noch einmal.