Denkmal vor dem Hygienemuseum in Dresden

1907 innerhalb der Sportanlagen auf den Güntzwiesen aufgestellt, war es später Bestandteil des Georg-Arnhold-Bades. 1983 wurde die Figur restauriert und an heutiger Stelle aufgestellt. Die Darstellung des durch sportliche Betätigung ertüchtigten Körpers entspricht ganz dem Anliegen des dahinter befindlichen Hygienemuseums.

Dauer:
Planen Sie ca. 00:15 Stunden ein.
Anschrift:
Lingnerplatz 1
01069 Dresden

© 2007 - 2016 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher

Bildrechte auf dieser Seite:

© eyetronic - Fotolia.com (ID: #58270767)

lade Inhalte

Fehler beim Laden der Seite!
Bitte versuchen Sie es noch einmal.