Palais Podewil in Berlin

Palais Podewil

Das Podewil Palais hat eine bunte Geschichte hinter sich. 1701 erbaut war es unter anderem Sitz des Märkischen Museums, Sitz der Wasserwerke und Sitz des Bezirksamtes. Es war Klubhaus der FDJ und vieles mehr. Seit 2006 ist es der Firmensitz der Kulturprojekte Berlin GmbH und mit den vielen Partnern, die auch Mieter im Haus sind, wie dem GRIPS Theater, TanzZeit, ErzählZeit, TUSCH und TUKI, dient das Podewil als zentraler Ort für die Kulturelle Bildung in Berlin.




Bildquelle:„Ein Barockpalais im Wandel der Zeit. ©Kulturprojekte Berlin, Foto: Georg von Wilcken.“

Kontakt & Dauer

empfohlene Dauer:
Planen Sie ca. 01:30 Stunde ein.
Anschrift:
Klosterstraße 68
10179 Berlin
Kontakt:
www.kulturprojekte.berlin

© 2007 - 2020 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher