Museumswohnung in Berlin

Museumswohnung

Anlässlich der bevorstehenden Komplettsanierung des Grabenviertels mit rund 1.850 Wohnungen hatte sich die damalige Geschäftsführung der STADT UND LAND entschieden, ein Stück Baugeschichte und Wohnkultur der DDR zu bewahren.



In der Hellersdorfer Straße 179 - Parterre rechts - wurde die Zeit zurückgedreht. Eine 61 Quadratmeter große 3-Zimmer-Wohnung, 1986 fertiggestellt vom VEB Wohnungsbaukombinat Cottbus, wurde bis auf wenige Details in ihren Urzustand versetzt. Heizkörper, Tapeten, Fußbodenbelag, Türbeschläge, Fenster, Toilettenbecken, Lichtschalter, Schrankwand, Wohnzimmerlampe, Chromat-Fernseher... – ein kompletter Nachlass aus DDR-Produktion. Voll möbliert und ausgestattet von der Schreibmaschine bis zum Salzstreuer ist sie bis heute in ihrer Einmaligkeit ein Anziehungspunkt für Gäste aus aller Welt und für Film-, Musik- und Fotoproduktionen.



© STADT UND LAND 

Kontakt & Dauer

empfohlene Dauer:
Planen Sie ca. 01:00 Stunde ein.
Anschrift:
Hellersdorfer Str. 179
12627 Berlin
Kontakt:
https://www.stadtundland.de/Service/Museumswohnung.php

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
geschlossen
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Sonntag
14:00 bis 16:00

© 2007 - 2019 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher