Deutsches Museum Verkehrszentrum in München

Historische Fahrzeuge wie der Benz Patentwagen, das rhätische „Krokodil“ oder die Laufmaschine Carl Drais erzählen im Verkehrszentrum die Geschichte Mobilität. Eingebettet in die Themen „Stadtverkehr“, „Reisen“ und „Mobilität und Technik“ ermöglichen sie ungewohnte Einblicke in die Verkehrswelt von gestern, heute und morgen. ©Deutsches Museum Verkehrszentrum

Dauer:
Planen Sie ca. 01:30 Stunde ein.
Anschrift:
Am Bavariapark 5
80339 München
Kontakt:
Telefon: (089) 50 08 06 -762
www.deutsches-museum.de/verkehrszentrum/

© 2007 - 2017 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher

lade Inhalte

Fehler beim Laden der Seite!
Bitte versuchen Sie es noch einmal.