Die schönsten Weihnachtsmärkte – Teil 1 – Berlin

©ludwig 51 fotolia.com

Die heimelische Zeit der Weihnachtsmärkte beginnt nun wieder. In ganz Deutschland werden Märkte aufgestellt, Büdchen gebaut und Weihnachtsleckereien gebacken. Wir stellen einige Weihnachtsmärkte in größeren Städten vor.

Heute: Berlin

Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt
Handwerkskunst, bildende Kunst und Gastronomie gehen hier Hand in Hand. Im Kunsthandwerkerzelt zeigen Bildhauer, Schnitzer, Maler und viele weitere ihre Fertigkeiten. Akrobaten und Showacts präsentieren sich täglich auf der großen Bühne und mitten auf dem Platz. Wichtig ist auch das soziale Engagement. Ein Teil der Eintrittsgelder kommen sozialen und kulturellen Stätten Berlins zu.

Gendarmenmarkt 1
10117 Berlin
23. November bis 31. Dezember 2015
täglich 11-22 Uhr, Heiligabend und Silvester 11-18 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem Alexanderplatz

Die größte Erzgebirspyramide Europas überstrahlt den Alexanderplatz und seine über 100 Weihnachtshütten und Attraktionen. Klassische Handwerke, wie Glasbläser, Töpfer und Schmiede zeigen ihr Können, während die Kinder auf der Nikolausbahn Platz nehmen und eine Runde durch die Weihnachtswelt drehen können. Eine eigene Eisbahn lockt den Besucher ebenso nach Berlin-Mitte.

Alexanderplatz
10178 Berlin
23. November bis 31. Dezember 2015
Montag bis Sonntag 10-22 Uhr, 24. Dezember von 10-14 Uhr

Weihnachtsmarkt Schloss Charlottenburg

Einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte Berlins ist der Markt am Schloss Charlottenburg. Die Schloss-Kulisse bietet ein herrliches Weihnachtserlebnis für Groß und Klein. Besonders die tolle Illumination trägt zur Stimmung bei. Über 250 Anbieter bieten Kunsthandwerk und traditionelle weihnachtliche Speisen, aber auch internationale Gäste sind vertreten. Die Mini-Achterbahn, das Riesenrad oder das Pferdekarussel gehören zum Königlichen Weihnachtsmarkt für Kinder, der vor der Orangerie mit noch weiteren nostalgischen Attraktionen lockt.

Spandauer Damm 10
14059 Berlin
23. November bis 26. Dezember 2015
Montag bis Donnerstag von 14-22 Uhr
Freitag bis Sonntag von 12-22 Uhr,
1. und 2. Weihnachtsfeiertag von 12-20 Uhr
Heiligabend geschlossen

Holy Shit Shopping – Design-Weihnachtsmarkt

Im alten Kraftwerk an der Köpenicker Straße findet jedes Jahr ein sehr spezieller Weihnachtsmarkt statt. Der Holy Shit Shopping ist ein Künstlermarkt, der ins hippe Berlin passt. Mode- und Schmuckdesigner, Grafiker und Fotografen, Comicfans und Literaten fühlen sich bei diesem Weihnachtstreiben für Kreative wohl. Berliner DJs begleiten durch die Nacht und sorgen auch musikalisch für die passende Atmosphäre.

Köpenicker Straße 70
10179 Berlin
12. und 13. Dezember 2015
Samstag von 12-22, Sonntag von 12-20 Uhr

Natürlich kann man in der Weihnachtszeit auch mit einer Stadtrundfahrt durch Berlin die Innenstadt mit einer Sightseeing-Tour entdecken.

Foto: ludwig 51 – fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.