827. Hamburger Hafenfest – Maritimes Feiern

Einmal im Jahr feiert der Hamburger Hafen, das Tor zur Welt, eine riesige maritime Party. Das Hamburger Hafenfest stellt den Geburtstag des beliebten Ausflugsziels dar. Auf der knapp 4 Kilometer langen Hafenmeile feiern jedes Jahr etwa 1,5 Millionen Menschen zwischen Hafencity und Museumshafen Övelgönne.

Schon 1189 stellte Kaiser Friedrich Barbarossa den Freibrief zur Zollfreiheit für die Hamburger bis zur Nordsee aus. Dieses Jubiläum wird nun mit dem größten Hafenfest der Welt vom 05. bis 08. Mai 2016 gefeiert.

Hamburger Hafengeburtstag

Highlights des 827. Hafengeburtstags sind natürlich die große Einlaufparade am Freitag Abend, die unmittelbar nach dem Eröffnungsgottesdienst in der Hauptkirche St. Michaelis und der offiziellen Festeröffnung auf dem Museumsschiff erfolgt, aber auch das Drachenbootrennen und das spektakuläre Feuerwerk am Samstagabend.

Hamburger Hafengeburtstag

 

Unter dem Motto “Open Ship” können Besucher viele bekannte Großsegler, wie die Gorch Fock oder die Alexander von Humboldt II besichtigen. An der großen Auslaufparade nehmen üer 300 Schiffe teil und bilden so ein maritimes Erlebnis der Extraklasse.

826. Hafengeburtstag 2015 Wasserprogramm

Garniert wird das Hafenfest von 500 Schaustellern und Veranstaltern, unzähligen Livekonzerten und jede Menge Kulinarik, nordisch mit Fischbrötchen oder international und exotisch.

Das Wochenende lädt natürlich ideal dazu ein, sich die große Hansestadt Hamburg mit ihrem tollen Hafen und vielen maritimen Sehenswürdigkeiten näher anzusehen. Perfekt dafür ist eine der Hop-On-Hop-Off-Touren durch Hamburg geeignet, aber auch die Stadtführungen durch die Speicherstadt oder der Spaziergang durch die Reeperbahn sind sehr zu empfehlen.

 

 

05. bis 08. Mai 2016
Im Hafen, Hafencity bis Museumshafen Övelgönne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.