Büchers Best – Ein Buchladen im Wohnzimmer.

Jörg Stübing betreibt in Dresdens beliebtem Gründerzeitviertel, der Äußeren Neustadt, einen besonderen Buchladen – das Büchers Best. Wenn man von der Louisenstraße aus eintritt, glaubt man eher, in der über und über mit Büchern befüllten Wohnung des Buchhändlers zu stehen. Und dies ist auch Konzept. Er wollte einen Buchladen schaffen, der sich abhebt vom Einheitsbrei der Großhändler, der dazu anregt, sein Buch nicht einfach nur online und unpersönlich zu bestellen.

2002 übernahm er den Laden und baute ihn zur kleinen Buchoase der Dresdner Neustadt um. Dresdens besten Buchladen-Espresso gibt es hier genau so, wie die großartige Beratungskompetenz im Bereich der Geisteswissenschaften, einem Philosophie und Geschichtsstudium sei Dank.
Der Laden versprüht schon dank seines Holz-Interieurs jede Menge Charme, spätestens beim Entdecken des eigentlichen Chefs des Geschäfts ist man dann auf jeden Fall verloren. Myamoto Musashi – ein Burma-Kater – durchstreift die Räumlichkeiten, lässt sich bereitwillig kraulen und sorgt schonmal dafür, dass Menschen den Laden nur betreten, um ihn zu besuchen. Der schönste Ladenkater der Stadt wird von Kundschaft und Ladenpersonal hoch geschätzt und vermutlich darf auch er desöfteren die letzte Entscheidung bei der Buchwahl treffen.

 

 

Jörg Stübing und seine Kollegin Susanne Roth haben einen Ort geschaffen, der mehr ist als ein purer Warenumschlagsplatz. Hier geht man hin, wenn man mehr als nur “Bücher shoppen” möchte. Wenn man sich persönliche Beratung wünscht oder einfach nur mal in angenehmer Atmosphäre schmökern möchte. Die Kunden lieben den Humor, der hier überall zu spüren ist.
Zusätzlich zum Buchhändleralltag stellt das Büchers Best vielfältige Veranstaltungen auf die Beine, über 40 Konzerte, Vernissagen und Lesungen finden jedes Jahr im Laden und dem schönen Hinterhof statt.

Man erreicht das Geschäft mit der Stadtrundfahrt Dresden, in dem man an der Haltestelle Pfunds Molkerei aussteigt. Dann die Rothenburger Straße nach rechts in die Äußere Neustadt folgen. An der nächsten Kreuzung biegt man links in die Louisenstraße ein und folgt dieser über die nächste Kreuzung an der Alaunstraße hinweg. Dann erreicht man auf der rechten Seite das Büchers Best.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.