Kulturtipp: Humorzone 2016 in Dresden

Foto: Amac Garbe

Im März wird Dresden wieder zur Humorhauptstadt des Landes. Der mehrfache Dresdner des Jahres und Pollunderfan Olaf Schubert lädt als Schirmherr zur zweiten “Humorzone” vom 09. bis 13 März.

Die zweiten Humorfestspiele laden über 70 Comedians und Künstler in die sächsische Hauptstadt, um auf 9 Bühnen in 5 Tagen mit jeder Menge Kabarett, Comedy, diversen Lesungen und Konzerten den Dresdnern das Lachen zu lehren.

Foto: Amac Garbe

Foto: Amac Garbe

Mit dabei in diesem Jahr unter anderem Johann König, Sebastian Puffpaff, René Marik, aber auch der Erfinder von “Nightwash” Knacki Deuser und viele weitere. “Der güldene August in Holz” prämiert auch 2016 den besten Newcomer, denn die Entdeckung von Comedy-Nachwuchstalenten ist ein erklärtes Ziel von Olaf Schubert und dem Humorzone-Team.
Die Spielorte des Jahres sind so unterschiedlich wie die eingeladenen Gäste. Von großer Eventhalle “Alter Schlachthof” bis kleiner Jazzbar in der Dresdner Neustadt, dem “Blue Note”, ist alles dabei.

Einen kleinen Rückblick auf das letzte Jahr gibt das Video der Gala:

Wir freuen uns auf lustige Tage in Dresden und verlosen 1×2 Freikarten für die “Warm Up“-Veranstaltung am 09. März im Filmtheater Schauburg. Bei Interesse an den Tickets bitte einen Kommentar unter dem Beitrag hinterlassen. Verlosung endet am 11. Februar 2016.

09.03.2016 – 13.03.2016

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.