Carl Maria von Weber Museum in Dresden

Das heutige Museum war einstige Wirkungsstätte Carl Maria von Webers. Die Opern „Der Freischütz“, „Euryanthe“ und „Oberon“ sowie die „Aufforderung zum Tanz“ entstanden dort. Notenschriften, Bild- und Textdokumente, zeitgenössisches Mobilar sowie Kunstwerke geben Auskunft über das Schaffen des Komponisten in Dresden.

Dauer:
Planen Sie ca. 02:00 Stunden ein.
Anschrift:
Dresdner Straße 44
01326 Dresden
Kontakt:
www.museen-dresden.de

Touren zu dieser Sehenswürdigkeit

© 2007 - 2016 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher

Bildrechte auf dieser Seite:

© eyetronic - Fotolia.com (ID: #58270767)

lade Inhalte

Fehler beim Laden der Seite!
Bitte versuchen Sie es noch einmal.