Operettenspaziergang der Staatsoperette Dresden

in Dresden
Zeiten
Beginn: 19:30 Uhr
Termine nach Verfügbarkeit
Dauer
2 Std.
Sprachen
Treffpunkt
Staatsoperette Dresden, Kranfoyer
Kraftwerk Mitte 1
01067 Dresden
Informationen zur Tour

ICH HAB’ NOCH EINEN KOFFER IN … - Ein Operettenspaziergang von Wien bis New York

Erleben Sie diesen Sommer mit dem dem Ensemble der Staatsoperette Dresden ein völlig neues Operettenformat. An fünf verschiedenen Spielorten innerhalb rund um das Theater und auf dem Areal des Kraftwerks Dresden Mitte erklingen 20-minütige musikalische Kurzprogramme, die Sie mit in die Operettenmetropolen dieser Welt nehmen. An der Station „Paris“ wird französisches Flair verbreitet, in „Wien“ spielt ein Salonorchester walzerselig auf und in „Dresden“ gibt lauschen Sie Ausschnitten aus Klassikern der DDR-Operette.

Fünf Besuchergruppen mit je 25 Personen flanieren von Station zu Station und erleben eine musikalische Reise durch die Welt der Operette. Jede Gruppe startet an einem anderen Ort und wird während der Reise von einem Guide geführt.


STATIONEN

  1. PARIS
    Hereinflaniert ins Paris der lauschigen Straßencafés und verrauchten Cabarets, wo sich die demi-monde vergnügt und Chansonniers am Klavier ihre Lieder zum Besten geben: frivol, melancholisch, sehnsuchtsvoll!
    Mit Laila Salome Fischer / Beate Korntner, Nikolaus Nitzsche / Gerd Wiemer, begleitet von Natalia Petrowski (Klavier) und Alexander Bersutsky (Violine).
    Musikalische Leitung: Natalia Petrowski
    Einrichtung: Margarete Sabine Bönisch
    Abendspielleitung: Kirstin Howein
    Ort: Kranfoyer

  2. NEW YORK
    Unter Leuchtreklamen und Wolkenkratzern, in dunklen Hinterhöfen und engen Gassen, schlägt der Puls von New York. Sirenen, Steppschuhe, Menschenmassen: Das ist die Melodie des Broadway – ein Sehnsuchtsort für Reisende und Hoffnungsvolle.
    Mit Jolana Slavíková / Annika Gerhards, Gero Wendorff / Timo Schabel und dem Ballett der Staatsoperette.
    Musikalische Leitung: Peter Christian Feigel
    Einrichtung / Choreographie: Radek Stopka
    Abendspielleitung: Mandy Garbrecht, Marie-Claire Nickel
    Ort: Fahrradständer am Parkplatz

  3. DRESDEN
    Folgen Sie uns auf eine Zeitreise in die Vergangenheit Dresdens und auf die Bretter, die die Welt bedeuten, um dort zu schwelgen in den schönsten und schrulligsten Melodien des heiteren Musiktheaters der DDR.
    Mit Silke Richter / Silke Fröde, Marcus Günzel / Markus Liske, begleitet von Eve-Riina Rannik (Klavier) und Michael Hauser (Bass / Gitarre).
    Musikalische Leitung: Christian Garbosnik
    Einrichtung / Abendspielleitung: Margarete Sabine Bönisch
    Ort: Laderampe Ehrlichstraße

  4. BERLIN
    Ob im Keller des Tingel-Tangel, unterm Lampenhimmel des Revuetheaters oder im Kinoparkett: Berlin atmet Musik, die so vielfältig ist wie die turbulente Geschichte der Stadt – von heiter bis schwül, von verregnet bis strahlend hell.
    Mit Bryan Rothfuss / Andreas Sauerzapf, Elmar Andree und Mitgliedern des Chors der Staatsoperette, begleitet von Robin Portune (Klavier), Clemens Amme (Drums) und Marco Chacon (Bass).
    Musikalische Leitung: Thomas Runge
    Einrichtung / Abendspielleitung: Cornelia Poppe
    Ort: Vor dem Restaurant „Neue Sachlichkeit“

  5. WIEN
    Im Dreivierteltakt und Polka-Schritt geht es durch die mondänen Alleen und schlüpfrigen Winkel der Wiener Operettenlandschaft. Serviert wird Launiges und Uriges, Beseeltes und Pikantes.
    Mit Steffi Lehmann / Ingeborg Schöpf, Christian Grygas / Hauke Möller und dem
    Salonorchester der Staatsoperette.
    Musikalische Leitung: Christian Garbosnik
    Einrichtung / Abendspielleitung: Toni Friedrich
    Ort: Bühne der Staatsoperette

Hinweise zur Tour:

  • Hunde sind leider nicht erlaubt
  • nur ausgedrucktes Ticket akzeptiert

Anreise:

STRASSENBAHN / BUS:· Haltestelle Schweriner Straße: Tram 1 / Bus 75
· Haltestelle Schwimmhalle Freiberger Platz: Tram 12    
· S-Bahn-Haltepunkt Freiberger Straße: Tram 7, 10, 11, 12 / S-Bahn S1 und S2
· Bahnhof Mitte: Tram 1, 2, 6, 10, 11 / Bus 75 / S-Bahn und Regionalbahn

AUTO:
· Anschrift "Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden"
· Koordinaten: 51.052814, 13.722545
· Parkplatz: "Kraftwerk Mitte", Löbtauer Str. 21, 01067 Dresden, wenige Gehminuten zur Staatsoperette

Karte / Tourverlauf

 Haltepunkte öffnen

Haltestellen und Routenführung können verkehrs-, bau- oder veranstaltungsbedingt variieren. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Zeiten und Treffpunkt

Treffpunkt: Krankfoyer, Staatsoperette Dresden (Kraftwerk Mitte)

Start: 19:30 Uhr (Bitte mind. 15 Min. vor Beginn anwesend sein.)

Zusatzinformationen zur Tour

Inklusive eines Getränks (0,1l Sekt oder 0,25l Softdrink)

Maximale Gruppenstärke und Ablauf
Pro Gruppe max. 25 Personen. Pro Veranstaltung sind 5 Gruppen mit unterschiedlichen Startpunkten gleichzeitig unterwegs. Jede Gruppe wird von einem Operetten-Guide live geführt und begleitet.

An allen Spielstationen haben Sie freie Platzwahl. Mit entsprechender Bestuhlung oder Markierungen auf dem Boden werden die geltenden Mindestabstandsgebote eingehalten. Außerhalb der Spielorte besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes.

Bequemes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung werden empfohlen.
Bei Regen findet die Veranstaltung im Saal statt.

Veranstalter & Stornierung

Vertragspartner:Staatsoperette Dresden
Kraftwerk Mitte 1
01067 Dresden
Intendantin: Kathrin Kondaurow
Tel.: 0351 32042222

Vertrieben durch:Stadtrundfahrt Dresden GmbH - Hop on Hop off
Zwinger / Postplatz
01067 Dresden
Geschäftsführung: Bettina Blank, Diana Maatz
Umsatzstr.ID: DE 243512837
Handelsregister: Dresden (HRB 23775)
Tel.: 0351 / 899 56 50

Stornieren:Kostenfreie Stornierung werktags* bis 4 Tage vor Tourbeginn möglich. Umbuchung werktags* bis 4 Tage vor Tourbeginn möglich - gewünschtes neues Fahrtdatum nur nach Verfügbarkeit möglich! Bitte nutzen Sie in beiden Fällen das Stornierungs- / Umbuchungsformular. Gutscheine (Ticket ohne verbindliches Fahrtdatum) sind nach der Widerrufsfrist von 14 Tagen von Stornierungen ausgeschlossen.

*Zeitangabe gilt nicht für Feiertage und Wochenenden - diese Tage müssen hinzugerechnet werden!



Die EU-Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Seitens des Veranstalters besteht keine Bereitschaft zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.

© 2007 - 2020 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher