Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt in Berlin

Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt

Hier beschäftigte der Kleinfabrikant Otto Weidt während des Zweiten Weltkrieges hauptsächlich blinde und gehörlose Juden. Sie stellten Besen und Bürsten her. Verschiedene Lebensgeschichten berichten von Otto Weidts Bemühungen, seine jüdischen Arbeiterinnen und Arbeiter vor Verfolgung und Deportation zu schützen. ©Thomas Bruns/Gedenkstätte Deutscher Widerstand

Kontakt & Dauer

empfohlene Dauer:
Planen Sie ca. 02:00 Stunden ein.
Anschrift:
Rosenthaler Straße 39
10178 Berlin
Kontakt:
Telefon: +49 (0)30- 28 59 94 07
Mail: info@museum-blindenwerkstatt.de
www.museum-blindenwerkstatt.de

Öffnungszeiten

Montag
10:00 bis 20:00
Dienstag
10:00 bis 20:00
Mittwoch
10:00 bis 20:00
Donnerstag
10:00 bis 20:00
Freitag
10:00 bis 20:00
Samstag
10:00 bis 20:00
Sonntag
10:00 bis 20:00

© 2007 - 2019 | STADTRUNDFAHRT.com

Kostenlose Zahlungsmittel

Zertifiziert & Sicher